Donnerstag, Dezember 3, 2020
Start Fachzeitschrift isolierer.net Wie Sie trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter finden (Teil2)

Wie Sie trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter finden (Teil2)

In der letzten Ausgabe der isolierer.net haben wir Ihnen folende Punkte intensiv beschrieben
Kümmern Sie sich um Ihre Mitarbeiter
Entdecken Sie Ihre Stärken als Arbeitgeber

Sorgen Sie für (mehr) Sichtbarkeit auf dem Arbeitsmarkt
Lesen Sie in dieser Ausgabe weitere Vorschläge, wie Sie trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter finden.

Tipp 4: Bilden Sie aus
Sie haben volle Auftragsbücher, finden aber keinen passenden Fachkräftenachwuchs? Ausbildung ist eine Investition in die Zukunft: Für Ihren Betrieb, und für die jungen Menschen, denen Sie den Einstieg in das Berufsleben ermöglichen. Bilden Sie ihren eigenen Fachkräftenachwuchs selbst aus und stellen Sie so sicher, dass neben der Theorie auch betriebsspezifisches Wissen erlernt wird.
Machen Sie auf Ihre Ausbildungsberufe aufmerksam, suchen Sie Kontakt zu Schulen und lassen Sie dort Ihre aktuellen Auszubildenden aus ihrem Arbeitsalltag berichten. Sprechen Sie auch gezielt Eltern an, denn sie beeinflussen die Berufswahl ihrer Sprösslinge entscheidend.

Bieten Sie Praktika an.
Stellen Sie sich ein auf die „Generation Z“: Über die Gruppe der Jugendlichen, die heute eine Ausbildung beginnen, wird viel geschrieben. So unterschiedlich jeder Mensch ist, so sehr eint diese Generation doch das Wissen, dass sie auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt ist. Das kann dazu führen, dass Sie bereits in Bewerbungsgesprächen mit aus Ihrer Sicht überzogenen Ansprüchen konfrontiert werden. Benennen Sie deutlich Ihre Erwartungen an (zukünftige) Auszubildende. Erklären Sie beispielweise, warum Pünktlichkeit nicht nur etwas ist, was „man“ berücksichtigen sollte, sondern wie sehr betriebliche Abläufe und die anderen Teammitglieder davon abhängig sind. Geben Sie jungen Mitarbeitern besonders regelmäßig Feedback, nicht nur zur Arbeitsleistung, sondern auch zu ihrem Sozialverhalten. Die jüngere Generation erwartet vom Chef….

Den gesamten Bericht lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der isolierer.net. Sichern Sie sich Ihr Probe-Abo.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Anzeige

Meist gelesene

Frenzelit entwickelt Plattenlösung zur Isolierung von Schiffsmotoren

Frenzelit entwickelt neue Plattenlösung zur thermischen Isolierung von Schiffsmotoren Nicht heißer als 220 Grad! Neuheit zur thermischen Isolierung von Frenzelit: Insbesondere für die Einkapselung von abgasführenden...

ISOVER zweifacher Preisträger des ARCHITECTS´ DARLING® Awards

Erfolgreich in den Kategorien Dämmstoffe sowie Klima- und Lüftungstechnik Gleich zweimal schaffte es die SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG im Rahmen der Verleihung der ARCHITECTS´ DARLING®...

Akute Not und gefragt wie nie – WKSB Sachverständige

Sachverständige bzw. Gutachter werden stets und überall gebraucht. Umso trauriger ist es, dass im Bereich der WKSB-Isolierer diese Spezialisten rar gesät sind. Allein in...

Sicherheitseinbehalt für Bauleistungen schützt die Rechte der Handwerksbetriebe

Sicherheitseinbehalt für Bauleistungen schützt die Rechte der Handwerksbetriebe Der Sicherheitseinbehalt für Bauleistungen sichert auch den Handwerksbetrieb bei Insolvenz des Bauherrn ab. Wird der Sicherheitseinbehalt auf...