Mittwoch, August 12, 2020
Start Firmen Rockwool - Absage der BAU 2021

Rockwool – Absage der BAU 2021

Auch die DEUTSCHE ROCKWOOL wird ihre Neuheiten nicht auf der BAU 2021 vorstellen. Die Absage der geplanten Messebeteiligung wurde gerade übermittelt.

 In ihrem Schreiben an die Messegesellschaft wies die Geschäftsführung allerdings darauf hin, dass sich diese Absage lediglich auf eine Beteiligung im Januar 2021 bezieht und der nach wie vor schwer einschätzbaren Entwicklung der Corona-Pandemie geschuldet ist. Die DEUTSCHE ROCKWOOL habe die Entscheidung für oder gegen eine Beteiligung zunächst besonders gründlich abgewogen. Die Herausforderung, unter den gegebenen Umständen die Sicherheit der eigenen Mitarbeiter und der Kunden zu gewährleisten, sei einfach zu hoch. Den Ausschlag für eine Absage hätten schließlich Gespräche mit zahlreichen Kunden gegeben, die ebenfalls Zurückhaltung signalisiert haben.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Anzeige

Meist gelesene

Rockwool – Lieferverfolgung in Echtzeit

In der Hochsaison verlassen mehrere hundert Lkw am Tag die Werke der DEUTSCHEN ROCKWOOL in Gladbeck, Flechtingen und Neuburg an der Donau. Viele von...

Absage – FeuerTrutz Fachmesse und Kongress finden 2020 nur digital statt

Die NürnbergMesse und FeuerTrutz Network haben gemeinsam entschieden, die FeuerTrutz 2020 nicht im gewohnten Rahmen in Nürnberg als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Stattdessen sollen Teile der...

Rockwool – Absage der BAU 2021

Auch die DEUTSCHE ROCKWOOL wird ihre Neuheiten nicht auf der BAU 2021 vorstellen. Die Absage der geplanten Messebeteiligung wurde gerade übermittelt.  In ihrem Schreiben...

Kaiflex Produkte mit transparenter Ökobilanz

Umwelt und Gesundheit schützen sowie Betriebskosten minimieren: Nachhaltiges Handeln und Bauen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Deshalb unterstützt Kaimann die erfolgreiche Zertifizierung von Gebäuden z....