Donnerstag, Juni 17, 2021
Start Produkte Armacell erhebt außerordentlichen Material- und Betriebskostenzuschlag

Armacell erhebt außerordentlichen Material- und Betriebskostenzuschlag

  • Erheblicher Anstieg der Rohstoff- und Beschaffungskosten
  • Aufschlag von 7,3 % auf das gesamte Produktsortiment inkl. Zubehörartikeln
  • Bestmögliche Service- und Lieferqualität

Armacell, ein weltweit führender Hersteller von flexiblen Dämmstoffen zur Anlagenisolierung sowie technischer Schäume, erhebt einen außerordentlichen Material- und Betriebskostenzuschlag auf sein gesamtes Produktsortiment inklusive Zubehörartikeln.

In den vergangenen Monaten haben Versorgungsengpässe auf den Rohstoffmärkten, Ausfälle in den globalen Lieferketten sowie pandemiebedingte Logistikprobleme zu einem erheblichen Anstieg der Rohstoff- und Betriebskosten des Unternehmens geführt.

„Wir haben in den vergangenen Monaten zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um Lieferengpässe zu vermeiden und sicherzustellen, dass unsere Handelspartner in der Lage sind, die Bedürfnisse ihrer Kunden zu befriedigen. Gleichzeitig haben wir unsere Effizienz weiter gesteigert, um die Kostensteigerungen abzufedern“, erläutert Guillerme Huguen, Armacell Chief Strategic Development Officer & Chief Purchasing Officer. „Da sich die Kostensteigerung jedoch nicht abschwächt, sehen wir uns jetzt gezwungen, einen außerordentlichen Material- und Betriebskostenzuschlag in Europa und dem Nahen Osten zu erheben. Dieser Aufschlag von 7,3 % gilt für unser gesamtes Produktsortiment inklusive Zubehörartikeln alle Armacell Produkte, die ab dem 24. Mai geliefert werden.“

Malte Witt, Armacell Vice President EMEA & Chief Marketing Officer, ergänzt: „Obwohl die Situation auf dem internationalen Rohstoffmarkt schwierig ist, werden wir alles daran setzen, unseren Geschäftspartnern die bestmögliche Service- und Lieferqualität zu gewährleisten. Gemeinsam mit unseren Partnern in Handel und Handwerk werden wir diese herausfordernden Zeiten meistern und weiter gestärkt aus dieser pandemiebedingten Krise heraustreten.“

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Anzeige

Meist gelesene

Die Graber GmbH erhielt das TOP 100-Siegel für Innovation

Ausgezeichnete Innovationskraft Die Graber GmbH erhielt das TOP 100-Siegel für Innovation Wieder einmal konnten die Graber GmbH aus Rimsting überzeugen: Sie hat jetzt das TOP 100-Siegel...

Nachfolgeregelung im Handwerk – Teil 2

In der letzten Ausgabe von isolierer.net wurden die Möglichkeiten und notwendigen Vorbereitungen für eine erfolgreiche Nachfolgeregelung dargestellt. Doch bis die Betriebsübergabe tatsächlich vollzogen ist,...

Kältedämmung im Schiffbau

Auch auf hoher See sorgen technische Installationen für eine temperierte Raumluft, warmes und kaltes Trinkwasser, Entsorgung des Abwassers, der Kühlung von Lebensmitteln und Bereitstellung...

Erläuterung zur Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen 2020/1

Im Jahr 2016 wurde die MBO basierend auf der Fassung von 2002 grundlegend überarbeitet und die technischen Regeln für die Planung, Bemessung und Ausführung von...