Sonntag, Januar 24, 2021
Start Topthema Akute Not und gefragt wie nie - WKSB Sachverständige

Akute Not und gefragt wie nie – WKSB Sachverständige

Sachverständige bzw. Gutachter werden stets und überall gebraucht. Umso trauriger ist es, dass im Bereich der WKSB-Isolierer diese Spezialisten rar gesät sind. Allein in Deutschland kann man die Sachverständigen im WKSB-Isolierhandwerk an den fünf Fingern einer Hand abzählen. Viel zu wenige, um den enormen Bedarf in diesem Fachgebiet zu decken. Dabei sind die Aufgaben eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen eine äußerst gewinnbringende Tätigkeit für das gesamte Gewerbe und parallel eine sehr aufschlussreiche Berufung mit interessanten Erkenntnissen aus der vielseitigen Praxis der Isoliertechnik.

Die Grundlagen der Honorarabrechnung eines vereidigten Sachverständigen sind im Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz (JVEG) geregelt. Für das Baugewerbe, worunter die WKSB-Isolierung fällt, liegt der reine Stundensatz nach §9 JVEG momentan noch bei 80 Euro. Für die nahe Zukunft ist hier eine Anpassung geplant. Die Experten schätzen, dass mit einer Erhöhung von 20 bis 30 Prozent zu rechnen ist.

Wir erklären, wie Sie WKSB-Sachverständiger werden können.

Den gesamten Bericht lesen Sie in der Aktuellen Ausgabe der isolierer.net. Sichern Sie sich Ihr Probe-Abo.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Anzeige

Meist gelesene

Neue AF/ArmaFlex Generation mit verbessertem Brandverhalten

Euroklasse B/BL-s2,d0 für eine höhere Brandsicherheit Hervorragender Tauwasserschutz und langfristig hohe Energieeinsparungen Antimikrobieller Schutz durch Microban® Ausrüstung Münster, 18. Januar 2021 – Armacell, ein...

Neue aBG für flexible Kabelvollbandage PYROMENT®

PYROMENT®-KVB 2000 erhält eine allgemeine Bauartgenehmigung, welche die bisherige allgemeine bauaufsichtliche Zulassung ersetzt Würzburg, 8. Dezember 2020 – Am 2. Dezember hat die Kabelvollbandage PYROMENT®-KVB 2000 von...

Frenzelit entwickelt Plattenlösung zur Isolierung von Schiffsmotoren

Frenzelit entwickelt neue Plattenlösung zur thermischen Isolierung von Schiffsmotoren Nicht heißer als 220 Grad! Neuheit zur thermischen Isolierung von Frenzelit: Insbesondere für die Einkapselung von abgasführenden...

ISOVER zweifacher Preisträger des ARCHITECTS´ DARLING® Awards

Erfolgreich in den Kategorien Dämmstoffe sowie Klima- und Lüftungstechnik Gleich zweimal schaffte es die SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG im Rahmen der Verleihung der ARCHITECTS´ DARLING®...